Hirtshals - Bergen - Hirtshals

barcode
HIR Hirtshals, Dänemark
BER Bergen, Norwegen
HIR Hirtshals, Dänemark
Abfahrt :
20:00
Ankunft --- Abfahrt :
12:30 --- 13:30
Ankunft :
07:30

Mit Fjord-Line Fähren von Hirtshals nach Bergen – Norwegen auf die besondere Art

Den aktuellen Abfahrtsplan der Color-Line für die Fähre von Hirtshals nach Kristiansand finden Sie obenstehend.

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, daher können an dieser Stelle keine Festpreise veröffentlicht werden.

Gerne erwarten wir jedoch Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon, zu der wir Ihnen dann den aktuellen Tagespreis mitteilen.

Wichtige Info für Fjord-Fans: Die beiden Schwesternschiffe MS Bergensfjord und MS Stavangerfjord sind die einzigen Fähren, die zu den Fjorden fahren. So werden unersetzliche Eindrücke schon bei der Überfahrt möglich. Transportiert wird neben Passagieren auch noch reichlich Fracht.

Fjord Line – Kabine gefällig?

  • Ruhesessel – die einfachste Art, die Überfahrt zu genießen
  • Komfortable Ruhesessel auf Deck 10 bieten die günstigste Möglichkeit, per Fähre zu reisen. Auf Bequemlichkeit muss hierbei jedoch nicht verzichtet werden. Ganzjährig stehen sie uneingeschränkt zur Verfügung.

  • Standard 2-Bett-Kabine ohne Fenster – bis zu 4 Betten (I2, I4, B4)
  • Bis zu 4 Personen haben in diesen 8,5 m2 großen (oder kleinen?) Kabinen ohne Fenster Platz. Doch zwei Etagenbetten, TV sowie Badezimmer mit Dusche/WC lassen nichts an Komfort vermissen. Die Aufstellung eines zusätzlichen Kinderbettes ist nicht möglich. Die Lage: mittschiffs auf den Decks 8 und 9.

  • Standard 2-Bett-Kabine ohne Fenster – Bequemlichkeit auf kleiner Fläche (IS2)
  • Standard ja, Verzicht nein! Diese kleinen Kabinen bieten Raum für 1 – 2 Personen. Ausgestattet mit Etagenbett, TV sowie Badezimmer mit Dusche/WC wird die Überfahrt zum kurzweiligen Ereignis. Ein Kinderbett kann nicht hinzugestellt werden. Die Kabinenlage: mittschiffs auf Deck 9.

  • Economy Kabine ohne Fenster – hier vermisst man nichts (B4)
  • Bis zu vier Betten bieten Economy Innenkabinen ohne Fester. Mit 8,5 m2 sind sie klein, aber ausgestattet mit allem, was für eine komfortable Überfahrt nötig ist: 2 Etagenbetten, TV und Badezimmer mit Dusche/WC. Ein Kinderbett findet hier keinen Raum. Der Geräuschpegel kann erhöht sein, was bei der Buchung berücksichtigt werden sollte. Die Kabinenlage: mittschiffs auf Deck 8 und 9.

  • Standard 2 und 4 Bett Kabine mit Meerblick – beneidenswert (F2, F4, FU4)
  • Diese Standard-Außenkabinen – mittschiffs zu finden auf den Decks 8 und 9 – ermöglichen die bequeme Überfahrt für bis zu vier Personen. Mit 8,5 m2 Kabinenfläche sind sie klein, jedoch mit allem nötigen Komfort ausgestattet: 2 Etagenbetten, TV und Badezimmer mit Dusche/WC. Die Raumfläche gestattet keine Aufstellung eines zusätzlichen Kinderbettes.

  • Kabinen mit Meerblick – herrliche Aussichten
  • Lage: mittschiffs/hinten auf Deck 9
    Ausstattung: Doppelbett, Schlafsofa (Doppelbett), TV, Minibar, Badezimmer mit Dusche/WC
    Zustellung von Kinderbetten möglich: ja

    Das ist eine knappe Beschreibung dieser herrlichen Kabinen mit Panoramablick aufs Meer. Luxus vermisst hier niemand. Die Ausstattung mit scandinavischem Flair vermittelt Gemütlichkeit und Komfort. Hier wünscht man sich die lang andauernde Überfahrt!

  • 3-Bett-Deluxe-Kabine mit Meerblick - Scandinavian-Feeling (DLX3)
  • 19,6 m2 Raum bieten reichlich Platz für Doppelbett, Schlafsofa, TV, Minibar, Badezimmer mit Dusche/WC und – falls gewünscht – zusätzlichen Kinderbetten. Die Möblierung mit scandinavischem Flair versetzt die Gäste in die richtige Stimmung. Hier lässt es sich gut entspannen. Zu finden sind diese Kabinen auf Deck 8.

  • 3-Bett-Deluxe-Kabine mit Meerblick – Überfahrt mit Wow-Effekt (DL3)
  • Der Meerblick ist bei diesen 14,1 m2 großen Außenkabinen inklusive. Mit bequemem Doppelbett, Schlafsofa, TV, Minibar sowie Badezimmer mit Dusche/WC lässt es sich mit Hotel-Feeling reisen. Für den Nachwuchs stehen zusätzliche Kinderbetten bereit. Lage: mittschiffs auf Deck 9.

  • 3-Bett-Mini-Luxus-Kabine mit Meerblick – klein, aber oho! (ML3, MLS3)
  • Nicht die Größe ist entscheidend, sondern die Qualität. Diese ist in diesen Außenkabinen für 1 – 3 Personen auf 11,3 m2 garantiert. Die Ausstattung mit Doppelbett, Schlafsofa, TV, Minibar sowie Badezimmer mit Dusche/WC lässt nichts an Komfort vermissen. Die Zustellung eines Kinderbettes ist jedoch nicht möglich. Lage: Deck 8.

  • 2-Bett-Mini-Luxus-Kabine mit Meerblick – konzentrierter Komfort (ML2)
  • Maximal zwei Personen haben in diesen 11,4 m2 großen Kabinen Platz. Die Außenkabine verfügt über ein Bullaugen-Fenster und ist mit Doppelbett, TV, Minibar sowie Badezimmer mit Dusche/WC ausgestattet. Reichlich Komfort also für die Überfahrt nach Bergen. Aufgrund der Größe findet ein Kinderbett keinen Platz: Lage: Deck 8


    Informationen

    Mit Fjord-Line von Kristiansand nach Bergen - MS Bergensfjord oder MS Stavangerfjord?

    Passagiere und Fracht sind bei beiden Fährschiffen gut untergebracht. Diese beiden Schiffe fahren exklusiv auf ihrer Route Hirtshals – Stavanger – Bergen direkt zu den atemberaubenden Fjorden. Halten Sie die Kamera bereit! Staunende und überwältigte Gesichtsausdrücke sind garantiert!

    Von Hirtshals nach Bergen – einzigartige Entdeckungsreisen mit der Fähre

    Mit der Fähre nach Norwegen? Warum nicht! Wie eineiige Zwillinge sind die beiden Schwesternschiffe MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord, die täglich auf der Route Hirtshals – Stavanger – Bergen sowie von Hirthals nach Langesund verkehren. Für Kurzweil sorgen sowohl das Angebot der Fährlinie Fjord-Line sowie die Ausstattungen. Garantiert ist unterhaltsames und bequemes Reisen zwischen Dänemark und Norwegen. Die Überfahrt von 10 – 12 Stunden nach Stavanger bzw. 17 Stunden nach Bergen wird zum einzigartigen Erlebnis. Alle Arten von Reisenden sind willkommen – auch das mitgebrachte Wohnmobil, Motorrad, Auto oder Fahrrad finden ihren sicheren Stellplatz. Ein paar interessante Daten:

  • Länge je Fähre: 170 m
  • max. Aufnahmefähigkeit je Fähre: 1500, 600 Autos

  • Die ruhige und stabile Lage im Wasser ist dank der durchdachten Bauweise gewährleistet. Ihr Urlaub beginnt schon auf der Fähre, denn für die Überfahrt ist für Unterhaltung und Entspannung gesorgt. Auch das Auge kommt nicht zu kurz, dafür sorgt die geradezu spektakuläre Naturschönheit Skandinaviens. Die Reiseroute nach Bergen führt entlang der norwegischen Küste und bietet Ausblicke auf Fjordausläufer, Schäreninseln sowie schneebedeckte Berge. Die beeindruckende Größe des Sonnendecks zeigt, dass man diese Ausblicke allen Gästen gönnt. Wem der Begriff Hurtigruten-Reisen auf den traditionellen norwegischen Postschiffen etwas sagt, fühlt sich hier stark daran erinnert. Kann man besser in den wohlverdienten Urlaub starten?

    Übernachten auf der Fähre – bequem und komfortabel

    Wer den Urlaub von Anfang an genießen möchte, braucht eine bequeme Unterkunft. Hierfür ist auf beiden Fähren gesorgt. Gäste, die schon in Stavanger aussteigen und von der Wiege Norwegens aus – der Region Rogaland – auf Entdeckungsreisen gehen, verbringen eine angenehme Nacht auf der Fähre. Individuelle Bedürfnisse finden hier Berücksichtigung.

    Wer auf eine Kabine verzichtet, verbringt die Nacht auf einem der kostengünstigen Ruhesessel, die auf Deck 10 untergebracht sind. Für Familien und Gäste, die hohen Schlafkomfort bevorzugen, ist die Buchung einer Kabine zu empfehlen. Für jedes Budget findet sich hier die richtige.

    Für Kurzweil ist gesorgt

    Langeweile ist an Bord der beiden Schwesterschiffe MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord ein Fremdwort. Wenn die Sonne untergeht und die Dunkelheit den Blick auf die atemberaubenden Naturschönheiten verwehrt, startet die Abendunterhaltung mit reichhaltigem Angebot für Groß und Klein. Beim Unterwasser-Club kann sich der Nachwuchs so richtig austoben. Die Kletterwand im Kinderbereich und die kindgerechte Spielhalle liefern reichlich Herausforderung und Spaß. Die Eismaschine ist das bevorzugte Ziel für alle Schleckermäulchen.

    Auch die Unterhaltung für die Erwachsenen darf nicht zu kurz kommen. Hier ist die Rede von bühnenreifen Unterhaltungsshows, Tanz, Live-Musik (Pop, Rock, skandinavische Klassiker), die in der Fjord-Lounge präsentiert werden. In separaten Spielzimmern mit Bingo-Automaten wird das Glück herausgefordert. Auf Deck 6 wird auf 500 m2 Fläche im Tax-Free-Shop eine große Auswahl an Beauty-Produkten, Süßigkeiten, Kleidung und vielen anderen Artikeln zum Kauf angeboten.

    Auch das Lukullus reist mit von Hirtshals nach Bergen

    Selbstverständlich kommt auf der Überfahrt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Schließlich hält Essen und Trinken Leib & Seele zusammen. Gleich mehrere Restaurants bieten eine reiche Auswahl an Speisen und Getränken. Preisgünstig geht es zu im Oasis Garden Café auf Deck 7, doch bedeutet dies für den Gast nicht, auf Qualität zu verzichten. Im Selbstbedienungsrestaurant mit fast 280 Plätzen wird hier von einfachen thailändischen Pfannengerichten bis zu traditionellen norwegischen Mahlzeiten alles angeboten, was das Herz begehrt. Hier dürfte jeder Geschmack sein Zuhause finden.

    Richtig Luxus finden Sie im Commander Buffet auf Deck 7. Es entpuppt sich als Restaurant mit Meerblick und reichhaltigem Buffet. Die Getränkeauswahl ist inklusive. Bitte buchen Sie verbindlich 24 Stunden vor Abfahrt. Wie man sich denken kann, sind die Plätze hier heißbegehrt.

    Die Gaumen von Fleischliebhabern werden im Grieg Steakhouse mit hochwertigem kanadischen Rindfleisch so richtig verwöhnt. Auch die Kleinen sind hier auf Deck 7 willkommen. Wer aber nur ein Bier, ein Glas Wein oder andere Flüssignahrung genießen will, ist in der Sportsbar Pier 42 am richtigen Ort. Für zusätzliche Unterhaltung sorgen hier große TV-Bildschirme und Brettspiele. Auch der Austausch mit anderen Reisenden kommt dank des großzügigen Platzangebotes nicht zu kurz.





    Galerie

    Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.